Kaskadenland – Power-Mond 1-25

01: Unser erster Power-Mond

Dies ist der erste Power-Mond, den Mario erhält. Er befindet sich zu Beginn in einem Felsen bei einer auffälligen Steinsäule im Anfangsbereich, den Mario durch Capern eines Kettenhundes zerstören muss, und ist anschließend auf einem Mond-Podest.


02: Multimond hoch über dem Wasserfall

Dies ist der einzige Multimond in diesem Land. Er befindet sich auf dem höchsten Punkt der Insel, ist jedoch in Besitz von Madame Broode. Nach dem Kampf gegen sie geht der Mond in Marios Besitz über.


03: Beiß dich durch das Gestein

Dieser Mond befindet sich bei der Gruppe von drei Kettenhunden hinter einer Wand aus brüchigem Gestein links. Diese muss Mario mit einem der Kettenhunde oder dem T-Rex zerstören, damit der Mond erreichbar wird.


04: Hinter dem Wasserfall

Für diesen Mond muss Mario zunächst den 2D-Bereich betreten, der auf den Berg führt. Dort gibt es etwa in der Mitte einen Weg nach links weg, mit einem unsichtbaren ?-Block kann man diesen erreichen. Der Weg führt nun um die Ecke und ist von da an hinter dem Wasserfall, und nach ein paar Münzen gibt es den Mond.



05: Auf dem Trümmerhaufen

Dieser Mond befindet sich direkt bei der Odyssey auf einem Felsen.



06: Schatz beim Wasserfallbecken

Dieser Power-Mond befindet sich in einer kleinen Höhle beim Wasserfallbecken, in der Nähe des Wasserfalls, der ins Nichts führt.



07: Auf einem Felsvorsprung

Dieser Mond befindet sich auf dem Hügel beim Kettenhund in der nähe der ursprünglichen Position der Odyssee. Mario kann ihn z. B. erreichen, indem er mit dem Kettenhund die brüchigen Felsen dort zerstört, welche eine Warp-Röhre freilegen. Mit dieser gelangt er auf den Hügel.



08: Über die schwebenden Inseln

Für diesen Power-Mond muss Mario die schwebenden Inseln auf dem Berg, wo er gegen Madame Broode gekämpft hat, überwinden.



09: Kaskadenland: Ticktack-Turnier 1

Beim Anfangsbereich neben dem Wasserfallbecken steht eine Vogelscheuche. Mario muss diese capern, damit Plattformen und der Mond auftauchen. Er muss sich aber beeilen, denn nach kurzer Zeit verschwinden Mond und Plattform wieder.



10: Kaskadenland: Ticktack-Turnier 2

Auf dem Berg, wo Mario gegen Madame Broode gekämpft hat, steht eine weitere Vogelscheuche. Nachdem Mario diese gekapert hat, erscheinen ein paar Blöcke und ein Mond über diesen. Er muss den Mond nun noch schnell genug einsammeln.



11: Guten Morgen, Kapitän Toad!

Kapitän Toad hält sich auf einer Plattform unterhalb des großen Berges auf, wo Madame Broode bekämpft wurde. In Richtung T-Rex befindet sich eine Plattform mit dem Mondstein, und von da aus kann Mario zu der Plattform mit Kapitän Toad gelangen, sie ist noch ein Stück weiter unten.



12: Aufräumen in der Dinohöhle

In der Nähe von Power-Mond 07 (Auf einem Felsvorsprung) gibt es eine Huttür, welche Mario in eine Höhle mit einem T-Rex führt. Dort muss er alle Burrbos besiegen, um den Power-Mond zu erhalten.



13: Raserei in der Dinohöhle

Diesen Mond erhält Mario ebenfalls in der Höhle von Mond 12. Er muss wieder den T-Rex capern und eine relativ weit unten gelegene Plattform erreichen, wo er ein paar Steine zerstören kann. Einer davon enthält den Power-Mond.



14: Mit dem Kettenhund ins Schwarze!

Um diesen Mond zu erhalten, muss Mario zunächst bei dem Bereich mit den drei Kettenhunden den linken Weg an der Klippe entlang nehmen. Dort gibt es eine Röhre, die er betreten muss, wodurch er in eine Höhle gelangt. In dieser muss er nun Kettenhunde capern, um andere Kettenhunde in vorgesehene Aussparungen zu schleudern. Ist dies drei Mal geschehen, kann Mario zum Power-Mond gelangen.



15: Volle Punktzahl mit dem Kettenhund!

Hierfür muss Mario wieder die Röhre von Mond 14 betreten, und bis zum Power-Mond gehen. Dort gibt es nach rechts einen weiteren Weg, wo wieder ein Kettenhund in die Aussparung geschleudert werden muss. Dafür erhält er den Power-Mond.



16: Am Kluftaufzug vorbei

Bei der Steinbrücke gibt es eine Huttür, die Mario betreten muss. Dort muss er in 2D-Bereichen mit bewegenden Plattformen Abgrüne überwinden, bevor er den Mond einsammeln kann.



17: Versteckte Kluftpassage

Dieser Power-Mond ist ebenfalls über die Huttür von Mond 16 erreichbar. Mario muss nach dem ersten 2D-Abschnitt bei den sich bewegenden Plattformen auf den Bereich unter dem Bereich, wo es eigentlich weitergeht, achten. Dort gibt es eine Warp-Röhre, die ihn in einen 2D-Bereich mit einem Koopa bringt. Mit diesem muss er einen Block in der Wand rechts zerstören, damit ein Tunnel begehbar wird, an dessen Ende sich der Power-Mond befindet.



18: Geheimpfad zu den Fossilfällen!

Dieser Mond befindet sich auf einer schwebenden Insel, die nur durch ein Gemälde in einem anderen Königreich erreichbar ist.
Wurde das Polarland vor dem Küstenland besucht, befindet sich das Gemälde in der Nähe des Startbereichs im Polarland an einer hohen Klippe.
Wurde zuerst das Küstenland besucht, befindet sich das Gemälde im Kristallpalast.


19: Ein Urlauber im Kaskadenland

*Erst nach der Hauptstory verfügbar*
Hast du den  Wüstenwanderer zuerst vor den Toren der Siedlung von Wüstenland und anschließend in New Donk City getroffen, legt er auch am Odysee-Landeplatz im Kaskadenland einen Zwischenstopp ein. Sprich ihn an, dann gibt’s einen Mond.

– Schlemmerland
– Mondland
– Pilz-Palast
– Wüstenland


20: Rollfels am Wasserfall

Dort wo die Odyssey lag, kannst du einen Stein finden. Wenn du diesen mehrmals schießt, erscheint ein Power-Mond.



21: Peach im Kaskadenland

*Erst nach der Hauptstory verfügbar*
Über den Fossillenfällen findest du Peach, welche dir einen weiteren Mond gibt.



22: Kaskadenland: Standardrennen

*Erst nach der Hauptstory verfügbar*
Gewinn dieses Rennen um einen weiteren Mond zu erhalten.



23:Fan des Steinzeitbewohners

*Erst nach der Hauptstory verfügbar*
Auf dem höchsten Punkt trifft Mario auf einen Chapeau, welcher gerne mal einen Steinzeitmenschen sehen würde. Also muss Mario sich das Urzeitmensch-Outfit aus dem Crazy Cap-Laden beschaffen, es ausrüsten und damit den Chapeau ansprechen.



24:Shopping bei den Fossilfällen

*Erst nach der Hauptstory verfügbar*
Mario muss im Crazy Cap-Laden (mindestens) einen Power-Mond kaufen.



25:Die Sphynx reist zum Wasserfall

*Erst nach der Hauptstory verfügbar*
Um diesen Mond zu erhalten, muss Mario mit einem Teleskop Sphynx in der Luft ausfindig machen.

Bisher keine Kommentare.

Sag uns deine Meinung

Mariofans

Wir sind die größte deutschsprachige Super Mario Fanpage. Hier findest du alles, was du über den kleinen Klempner und seine Freunde wissen musst. Wir bieten umfangreiche Lösungen, etliche Wallpapers, eine riesige Online-Galerie, wunderschöne Soundtracks und natürlich die aktuellen Nachrichten über Super Mario. Nimm dir die Zeit und schau dich in Ruhe um.

Tweets

29,99€ für sechs weitere Kämpfer in #SSBU für die #NintendoSwitch. Wucher oder jeden Cent wert?… https://t.co/MMygDIy4su
Gerücht: Paper Mario für Switch in 2020 Ist was dran? https://t.co/6TFIFaR3Ba via @twitterapi
Es hat dann doch ein wenig gedauert bis wir eine neue Nintendo Direct kommt ABER morgen um 23:00 Uhr ist es dann en… https://t.co/a8RKegQWro