D-3 Über den Abgrund

Luigi’s Mansion 2 – Komplettlösung
<— D-2 In tiefster Kälte Zurück zur Übersicht Schlitter-Schlacht —>

Verfolge die Geister

Heureka! Das Paraskop hat sowohl das Finstermondstück als auch den Geist geortet, der es bewacht! Du musst nur flugs eine bodenlose Schlucht überwinden! Kleinigkeit!

Untersuche den Kamin und schließe oben das Fenster. Puste dann gegen das Rad, damit der Fahrstuhl aufgetaut wird. Im Luftschacht aktivierst du dann links die Seilbahn und hängst dich an ein Seil, um so auf die andere Seite zu kommen. Schaue durch das Fernglas und du kannst rechts von der Brücke ein Juwel sehen. Dieses wird nun von einer Fledermaus in ein Fass geworfen. Schwebe zurück und hol dir das Juwel. Benutze erneut die Seilbahn und gehe durch die Tür und du siehst im Spiegel einzelne Bomben. Blende sie alle, damit der Weg zur Seilbahn freigegeben wird. Kurz darauf erscheinen drei Geister. Gehe nun zunächst zur Prospektionskammer über das Wasser. Mache an der Wand eine Spitzhacke sichtbar und puste an dieser. Wirf dann die beiden Holzstücken aufs Wasser, damit du an den Juwel kommst. Gehe dann vom Schneeschacht zum Eisbecken. Lasse auf der anderen Seite die Bombe wieder erscheinen und blitze diese. Sauge nun die drei Versteckler ein und danach den Starken Klops.


Was für eine Hängepartie

Gehe links weiter zum Stollenwerkzeug. Nach dem Teleporter kannst du eine Kiste wieder erscheinen lassen. Nutze erneut den Teleporter um die einzelnen Fragmente aufzusaugen. Danach findest du in der Kiste ein Juwel. Am Ende der Eisrutsche lässt du die Tür wieder erscheinen. Im Schmugglernest fehlt eine Rüstung, ist diese wieder da, schließt du das Fenster und saugst alle Geister auf. Gehe danach via Aufzugsschacht in das Tieflager. Hier kannst du den Kochtopf vor dem Feuer sichtbar machen. Puste ihn danach über das Feuer, damit Regenbuugen erscheint. Sauge ihn auf und gehe dann in den Kristallbruch. Aktiviere den Teleporter und du landest in der Berghütte, wo auch ein Juwel rausfliegt. Untersuche hier dann den Schrank. Sauge nun alle Geister auf und die Ketten sind gelöst. Gehe in die Seilbahn und schaue durchs Fernglas. Schieße nun auf die Eisblöcke, damit sie schmelzen. Vergiss nicht die Blöcke links am Stamm, so dass er durchbricht. Verlasse danach wieder die Gondel und gehe durch die Tür links. Bei den Seilliften hängst du dich ran und saugst die Raben auf. In ihrem Nest kannst du noch ein Juwel finden. Gehe dann über den Stamm. Öffne die Tür und ein Minispiel startet. Beschieß alle drei Geister mit einem Schneeball, damit du das Juwel erhältst. Hänge dich nun rechts an die nächsten Seillifte und schweb auf die andere Seite.


Bring die Maschine zum laufen

Überquere den Abgrund mithilfe der Stangen, vergiss nicht mit kannst du nach links und rechts springen. Auf der anderen Seite gehst du durch die Tür rechts. Schieße die Bombe zunächst einmal links und dann einmal in die Mitte. Blitzt du sie jeweils an, sollte der erste Eisblock zerstört sein. Nun schieß sie zweimal rechts und dann noch einmal in die Mitte. Nun sollte der Strom wieder fließen. Öffne die Tür, damit die Mission beendet ist.

Bisher keine Kommentare.

Sag uns deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mariofans

Wir sind die größte deutschsprachige Super Mario Fanpage. Hier findest du alles, was du über den kleinen Klempner und seine Freunde wissen musst. Wir bieten umfangreiche Lösungen, etliche Wallpapers, eine riesige Online-Galerie, wunderschöne Soundtracks und natürlich die aktuellen Nachrichten über Super Mario. Nimm dir die Zeit und schau dich in Ruhe um.

Tweets

29,99€ für sechs weitere Kämpfer in #SSBU für die #NintendoSwitch. Wucher oder jeden Cent wert?… https://t.co/MMygDIy4su
Gerücht: Paper Mario für Switch in 2020 Ist was dran? https://t.co/6TFIFaR3Ba via @twitterapi
Es hat dann doch ein wenig gedauert bis wir eine neue Nintendo Direct kommt ABER morgen um 23:00 Uhr ist es dann en… https://t.co/a8RKegQWro