D-2 In tiefster Kälte

Luigi’s Mansion 2 – Komplettlösung
<— D-1 Eisiger Einstand Zurück zur Übersicht D-3 Über den Abgrund —>

Eine Rutschpartie

Dem Toad zufolge haben sich Geister (sogar Buu Huus!) im alten Bergwerk eingenistet. Ich hoffe, diese Aufnahme hier verrät uns mehr…

Gehe nach draußen und schalte den Grill an. Mit dem heißen Hähnchen gehst du die Treppe nach unten und schmilzt das Bild frei. Lass das Juwel erscheinen und geh wieder rein. Mache den Stuhl neben der Tür wieder sichtbar und sauge dann Ritter Buunibert auf. Nutze den Aufzug und gehe über die Brücke. Wähle die Tür links und du landest in der Stollenkreuzung. Blitze den Ring, mit denen du dich teleportieren kannst. Nutze diesen und hol dir den Schlüssel im Eisblock. Teleportiere dich zurück mit dem Schlüssel und schmelze ihn an der Laterne. So kannst du die nächste Tür öffnen. Halte dich bei der Eisrutsche rechts um den Schlüssel zu ergattern. Rutsche erneut und halte dich diesmal links, damit du das Juwel bekommst. Untersuche das Fass und drehe an den Flügeln, damit die Tür erscheint. Hier saugst du nun einen Holzblock an und lässt den Eisblock schmelzen. Die Geister stürmen nun rein und müssen aufgesaugt werden. Schließe das Fenster und lege dann die Tür komplett frei.


Ganz schön kalt hier

Im Aufzugsschacht fährst du nach unten. Ziehe unten an dem Bommel und fahr wieder nach oben. In dem Schacht findest du nun ein Juwel. Untersuche dann das nächste Rad unten und du gelangst zum Feiglingsklamm. Hier ist hinten ein Durchgang (das Bild ist nämlich ein Spiege)l. Öffne die Tür und du bist im Tieflager. Schaue durch das Loch, damit die Geister erscheinen. Sauge sie auf und gehe nach rechts zur Baugrube. Ziehe am Seil, damit das Laufband sich bewegt. Drehe als nächstes am Rad, damit ein Stein auf’m Laufband landet. Kehre zurück und halte den Stein übers Feuer. Schieß ihn dann an die Decke und hol dir den Juwel. Schmelz danach den Eisblock rechts von der Tür und ziehe an beiden Bommeln, damit die Tür freigegeben wird. Drehe im Kohlebruch den Feuerhahn auf und entzünde dann das Holzstück. Links kannst du die Kohlesäcke so freischmelzen. Hol dir ein Kohlestück, entzünde es und schieß es auf den Schlüssel.


Starke Geister

Wieder im Tieflager saugst du die Geister auf und öffnest dann die Tür. Schaue hier in den rechten Kristall, damit die Geister frei kommen. Diese sind deutlich stärker aber auch leicht aufgesaugt. Hast du sie alle im Schreckweg, ist die Mission beendet.

Bisher keine Kommentare.

Sag uns deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mariofans

Wir sind die größte deutschsprachige Super Mario Fanpage. Hier findest du alles, was du über den kleinen Klempner und seine Freunde wissen musst. Wir bieten umfangreiche Lösungen, etliche Wallpapers, eine riesige Online-Galerie, wunderschöne Soundtracks und natürlich die aktuellen Nachrichten über Super Mario. Nimm dir die Zeit und schau dich in Ruhe um.

Tweets

29,99€ für sechs weitere Kämpfer in #SSBU für die #NintendoSwitch. Wucher oder jeden Cent wert?… https://t.co/MMygDIy4su
Gerücht: Paper Mario für Switch in 2020 Ist was dran? https://t.co/6TFIFaR3Ba via @twitterapi
Es hat dann doch ein wenig gedauert bis wir eine neue Nintendo Direct kommt ABER morgen um 23:00 Uhr ist es dann en… https://t.co/a8RKegQWro