Seaside

In diesem Lösungsabschnitt beschäftigen wir uns mit dem Seaside aus Super Mario RPG. Wir begleiten dich bei der Suche nach dem fünften Stern und helfen dir bei den Bosskämpfen, darüber hinaus findest du mit uns alle versteckten Truhen und meisterst das Spiel auf 100%.

Die Lösung für die Switch Version Meer findest du hier.

Super Mario RPG – Komplettlösung
<— Booster Pass Zurück zur Übersicht Land’s End —>

Bevor du nach Seaside Town gehst, kehr zurück zum Booster Pass. Auf der linken Seite hat sich ein neuer Weg geöffnet, wo zuvor nur ein Hügel war. Betrete ihn und du wirst einen Lehrling auf einem Trainingskurs sehen. Besiege ihn einfach und gehe über die gesamte Strecke, um drei Schatztruhen mit einer Frog Coin, einer Flower und einem Kerokero-Cola zu finden. (Beachte, dass wenn du gegen ihn verlierst, er Boosters vierter Snifit wird. Booster kann bis zu sieben Snifits haben, wenn du dreimal verlierst.)


Seaside Town

Aus irgendeinem Grund benehmen sich alle Leute seltsam, wenn du mit ihnen sprichst… Gehe in das Gebäude des Gegenstandsshops auf der linken Seite und betrete die unterste Tür. Dieser Laden hat sehr gute Sachen, die später nicht mehr erhältlich sind. Stocke deine Fire Bombs (du wirst drei oder vier Stück benötigen) für später auf. Hole dir hier noch andere Gegenstände, wenn du möchtest, obwohl Fright Bombs auch kostenlos im Booster Pass erhältlich sind, sodass du sie eigentlich nicht wirklich brauchst.

Du kannst nichts weiter tun, also sobald du fertig bist, gehe zum Ältestenhaus im Norden. Er teilt dir mit, dass ein Stern ins Meer gefallen ist und er ihn braucht. Du sollst ihn also für ihn finden. Wenn du nach oben gehst, findest du einen Schüler von Frogfucius, der einige wirklich gute Sachen für horrende Mengen an Frog Coins verkauft. Wenn du genug Geld hast, ist der Exp.-Booster wirklich nützlich. Die anderen sind nicht erforderlich. Sobald du das erledigt hast, verlasse diesen Bereich in südlicher Richtung und gehe zum Meer.


Sea

Gehe vorwärts und du wirst einen Schamanen finden, der bereit ist, dir Sachen zu verkaufen. Die Hurly Gloves sind eine neue Waffe für Bowser, die anderen Dinge hast du alle bereits. Kaufe jedoch alle Rüstungen und rüste sie aus, kaufe auch Pick Me Ups nach, falls du das noch nicht gemacht hast. Sobald du fertig bist, setze deine Reise fort, indem du nach Süden gehst. Hier springe hinab, um eine Schatztruhe mit einem Invincibility Star zu finden. Laufe schnell durch die Seesterne hier und töte dann einige andere im nächsten Raum, bevor die Sternenkraft abläuft. Gehe nun in den nächsten Raum. Springe in den Wasserstrudel, um zum Meeresgrund gezogen zu werden. Gehe in die Nische und lasse dich nach oben ziehen, um eine Schatztruhe mit einem Max-Pilz zu erreichen. Gehe nun vorwärts, um wieder draußen zu sein. Springe in den Wasserstrudel, gehe dann zum Rohr und gehe hinunter, um das versunkene Schiff zu betreten.


Sunken Ship

Auf dem Schiff findest du Blätter aus dem Reisetagebuch überall verstreut. Du kannst sie lesen, wenn du möchtest, aber es ist nichts Interessantes. Da viele der Feinde in diesem Bereich empfindlich gegenüber Donnerangriffen sind, möchtest du vielleicht Mallow benutzen, um durch den großen Strom von Feinden zu kommen.

Gehe durch die rechte Tür, um einen Speicherpunkt zu finden. Kehre zurück und gehe durch die linke Tür, um einen Raum voller Geister zu finden. Gehe einfach durch diesen Raum sowie den nächsten. Nun wirst du vor eine Treppe nach unten gestellt. Springe in das Loch, das durch die Kisten entstanden ist, um eine Flower zu sammeln. Die Schatztruhe ganz unten enthält einige Münzen, also sammle sie ein, während du die Ratten vermeidest.

Der nächste Raum ist groß. Es gibt hier mehrere Türen, die du durchqueren musst, um am Ende ein Rätsel zu lösen. Jede Tür wird von einem Greaper bewacht, der davor steht und den du zuerst bekämpfen musst (oder du kannst vorsichtig seitwärts gehen, um den Greaper-Kampf zu vermeiden). Die Rätsel lauten wie folgt:

  • Im ersten Raum (von rechts gezählt) gibt es einen Sky Troopa, der dir überall hin folgt. Dein Ziel ist es, den Ball auf den grünen Schalter zu schieben. Gehen hinter den Ball und den Schalter, dann laufe herum, damit der Sky Troopa den Ball auf den Schalter schiebt. Sobald du das geschafft hast, erhältst du einen Recovery Mushroom und einen Hinweis, dass ein “s” im Wort ist.
  • Im zweiten Raum gibt es drei bewegliche Sprungbretter. Du musst sie so anhalten, dass der Ball bis zum grünen Schalter springen kann. Springe gegen die J-Boxen, um jedes Sprungbrett anzuhalten. Sobald du dieses Rätsel gelöst hast, erhältst du eine Flower und einen Hinweis, dass es auf dem Meeresgrund gefunden wird.
  • Der dritte Raum ist ein dreidimensionales Labyrinth. Das Drücken von  lässt dich zurück zum Anfang gehen (oder deine Position im Labyrinth anzeigen). Da du dich selbst nicht sehen kannst, ist es sehr schwierig. Gehe zuerst direkt nach oben links in die Öffnung, bis du das Loch erreichst, aus dem du deinen Kopf herausstrecken kannst. Gehe weiter nach links und versuche, zur oberen rechten Ecke des Raumes zu gelangen, wo du auf eine Plattform kletterst. Bewege dich leicht nach unten und mache einen Sprung nach links, dann solltest du in der unteren linken Ecke ankommen, wo du leicht nach hinten gehen kannst. Bewege dich nach unten links, bis du ans Ende gelangst, dann springe nach oben links. Gehe nach oben rechts, um zum endgültigen Loch zu gelangen, und springe darauf.Sobald du es geschafft hast, deinen Weg durch diese Rätsel zu finden, gehe nach Süden in den nächsten Raum. Hier gibt es eine Schatztruhe, die jedoch von einem Dry Bones bewacht wird. Dry Bones können nur durch Spezialangriffe getötet werden (Bowser’s Terrorize reicht bereits aus) und werden nach einer Weile wieder auferstehen. Die Schatztruhe selbst enthält nur einige Münzen, also kannst du sie überspringen. Hier ist auch ein anderer Schamane, der Gegenstände verkauft, falls du noch welche brauchst. Sobald du das erledigt hast, gehe nach unten und mache mit den nächsten Rätseln weiter (dieses Mal von links gezählt):
  • Der vierte Raum hat eine Münzspur – du musst alle Münzen sammeln, ohne tatsächlich die führende Münze selbst zu sammeln, bis zum Ende. Es ist etwas frustrierend, aber sobald du es geschafft hast, bekommst du einige Münzen und einen weiteren Hinweis, der besagt, dass es vier Konsonanten hat.
  • Der fünfte Raum hat drei Kanonen. Die J-Box ganz links schießt die erste Kanone ab. Du musst in den Kanonenball von unten springen, damit er die weit oben stehende J-Box trifft, die dann die nächste Kanone auslöst, und so weiter. Sobald du das geschafft hast, bekommst du einen weiteren Pilz und einen Hinweis, der besagt, dass mindestens zwei Konsonanten nebeneinander liegen.
  • Der sechste Raum geradeaus hat einen Speicherpunkt und zwei Schalter. Du musst auf ein in der Nähe stehendes Fass gelangen, um es auf einen Schalter zu rollen, während du auf den anderen springst. Sobald du das geschafft hast, bekommst du einen Recovery Mushroom und den letzten Hinweis, der besagt, dass das “r” vor dem “l” kommt.

Der nächste Raum ist der Passwort-Raum, in dem du einen von fünf Buchstaben auswählen kannst. Falls du es bis jetzt nicht herausgefunden hast, ist das Passwort “pearls”. Gib es mithilfe der J-Boxen ein, dann sprich mit der Röhre und gehe durch die Tür.


Miniboss: King Calamari

Wenn du Feuerbomben gekauft hast, setze sie hier ein und greife dann physisch die verbleibenden Tentakel an. Dies sollte dich bis zum Hauptkörper durchbringen. Hier sollte Mario König Kalmar mit Superflamme angreifen, während die anderen die verbleibenden Feuerbomben einsetzen oder physisch angreifen, sobald sie aufgebraucht sind. Dieser Miniboss sollte schnell besiegt sein.

Wenn du keine Feuerbomben gekauft hast, wird es schwieriger. Mario sollte Superflamme einsetzen, während die anderen physisch angreifen oder heilen. Gelegentlich können die Tentakel ein Gruppenmitglied nach draußen nehmen, in diesem Fall einfach weiter angreifen und es sollte schnell zurückkehren. Letztendlich wirst du es schaffen, ihn zu besiegen.


Sunken Ship – Teil 2

Du landest in einem weiteren Raum. Gehe hindurch und im nächsten Raum nimm die obere Tür. Hier kannst du entweder versuchen, über die Kanonen zu rennen, während sie nicht schießen, oder einfach gegen die Allee Ratten kämpfen, die auf den Kanonen sitzen. Im folgenden Raum gehe einfach die Treppe hinunter in den nächsten Raum. Du kannst von den Fässern zur Struktur springen, wo sich zwei Schatztruhen mit Münzen befinden. Gehe nun geradeaus und du wirst in einen leeren Raum mit einem Spiegelbild von dir selbst gelangen. Bevor du den Raum betrittst, gehe über das mittlere Licht auf dem Boden und bleibe entlang der Wand zwischen den Türen stehen. Springe in der Mitte zwischen den Türen nach oben, um eine J-Box und eine Schatztruhe aufzudecken. Positioniere dann Spiegel-Mario unter der aufgetauchten Schatztruhe und schnapp sie dir!

Danach gehe durch den nächsten Raum in den Raum danach. Hier gehe die Treppe hinunter und du findest einen Speicherpunkt und eine Schatztruhe mit einem Recovery Mushroom. Es gibt eine weitere Truhe über die Wand der Fässer hinweg, öffne sie und ein Gegner ist drin!

Dieser Kerl ist eine Herausforderung, weil er starke Angriffe hat. Aber wiederum ist der Sprung seine Schwäche, also lass Geno Geno Boost auf Mario zaubern und springe dann auf Hidon. Irgendwann könnte er Goombetten generieren, diese sollten mit Terrorize oder Giftgas getötet werden. In jedem Fall sollten sie schnell erledigt sein. Du erhältst einen Sicherheitsabzeichen für deine Bemühungen, das vor allen Statuswirkungen wie Schlaf, Furcht oder Vergiftung schützt.

Gehe in den nächsten Raum und gehe einfach durch den nächsten, da du dort nichts tun kannst. Im folgenden Raum gibt es einen Wasserwirbel. Du kannst entweder zurückgehen, um einige Frog Coins zu sammeln, oder weitergehen. Hier springe die Treppe hinunter, während du die Zeostars möglichst vermeidest. Im nächsten Raum umarme die linke Wand, bis du zu einer Tür kommst. Gehe durch diese Tür, du erreichst eine Schatztruhe mit einem Sicherheitsring darin. Dies funktioniert wie das Sicherheitsabzeichen, schützt aber auch vor Angriffen, die sofortigen Tod verursachen. Gehe zurück in den Raum mit Wasser, klettere auf die Fässer, springe aus dem Wasser und gehe in den nächsten Raum.

Einige Bandana Reds werden dich herausfordern. Wenn du noch einige Feuerbomben übrig hast (von Gratis-Gegenständen), kannst du sie hier einsetzen, sonst greife wie gewohnt an. Die direkt daneben stehende Schatztruhe enthält einen Recovery Mushroom. Versuche nun, die Treppe hinaufzugehen, und weitere Bandana Reds werden dich herausfordern. Besiege sie erneut und sie werden davonhuschen. Im nächsten Raum findest du den fünften Stern und die Person, die ihn besitzt. Sein Name ist Johnny und er fordert dich zu einem Kampf heraus.


Miniboss: Johnny

Egal was du tust, töte nicht alle Bandana Blues. Wenn du das tust, wird Johnny Mario zu einem 1-gegen-1-Kampf herausfordern, der ziemlich schwierig ist. Wenn du einen Bandana Blue übrig lässt, passiert das nie und du kannst Johnny gemeinsam besiegen.

Bowser sollte zu Beginn des Kampfes Terrorize einsetzen. Wie bereits erwähnt, töte alle Bandana Blues bis auf einen, und greife dann Johnny mit physischen Angriffen an. Irgendwann wird er “Härte zeigen”, was ihn rot werden lässt und seine Verteidigung erheblich erhöht. Setze Geno Boost zwei- oder dreimal auf die anderen beiden Charaktere ein und beginne dann mit Genos normalen Angriffen oder Spezialangriffen, wenn er genug Blumen hat. Danach einfach weiter auf ihn einschlagen, irgendwann sollte er tot sein. Sobald er tot ist, verschwinden die Bandana Blues von selbst.

Nachdem du es geschafft hast, ihn zu besiegen, wird er dir den Stern als Geschenk geben. Verlasse das versunkene Schiff durch die Hintertür.


Seaside Town

Die Stadtbewohner warten bereits auf dich. Sie werden tatsächlich Yaridovich genannt und sind Teil von Smithys Schergen. Der falsche Älteste bittet dich nun, ihm den Stern zu übergeben. Gib ihn ihm, denn ihn zu behalten bringt nichts Gutes und mindert eine spätere Belohnung. Er wird dann davonstürmen, folge ihm zum linken Ausgang. Hier wird er bemerken, dass sein Transportmittel zu spät ist, und versuchen, ins Meer zu springen, was schnell von Johnny gestoppt wird. Da er umzingelt ist, beschließt er, sich zu verwandeln und zu kämpfen…


Bosskampf: Yaridovich

Dieser Bosskampf ist sehr schwer. Yaridovich hat mächtige Spezialkräfte, einschließlich Wasserblitz, der dich leicht ausschalten kann, wenn du nicht vorsichtig bist. Du solltest mehrere Mittlere Pilze und Wiederbelebungs-Münzen mitnehmen. Geno sollte Geno-Boost auf alle anwenden, wenn er nicht mit Heilen beschäftigt ist, da er den Angriff sowie die Verteidigung verstärkt, wenn er richtig getimed wird. Schließlich wird sich Yaridovich selbst duplizieren. Der echte Yaridovich ist leicht zu erkennen, weil der Cursor automatisch auf den richtigen zeigt, wenn du in der vorherigen Runde angegriffen hast. Fahre fort, ihn anzugreifen, und hoffentlich schaffst du es, ihn zu besiegen.

Jetzt erhältst du deinen Stern erneut. Laufe nach Osten und du wirst den Schuppenschlüssel finden. Gehe zurück ins Dorf und öffne die Tür zum Schuppen (das erste Gebäude, das du siehst). Du wirst bemerken, dass alle Stadtbewohner darin gefangen wurden. Wenn du den Stern sofort an Yaridovich übergeben hast, erhältst du von dem echten Ältesten eine Blumenkiste (oder eine Blumentafel, wenn er gekitzelt wurde). Um deine Quest fortzusetzen, gehe zurück zum Haus des Ältesten und sprich mit ihm.

1 Kommentar vorhanden

Kommentar schreiben

Sag uns deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mariofans

Wir sind die größte deutschsprachige Super Mario Fanpage. Hier findest du alles, was du über den kleinen Klempner und seine Freunde wissen musst. Wir bieten umfangreiche Lösungen, etliche Wallpapers, eine riesige Online-Galerie, wunderschöne Soundtracks und natürlich die aktuellen Nachrichten über Super Mario. Nimm dir die Zeit und schau dich in Ruhe um.