Blogpost // Inateck USB C Ladegerät im Praxis-Test

Mit der Nintendo Switch haben wir die perfekte Hybride Konsole. Zu Hause lädt die Switch in Ihrer Dockingstation, doch für unterwegs müssen wir uns etwas einfallen lassen, damit der Konsole nicht der Saft ausgeht.
So haben wir die Wahl, ob wir jedesmal das mitgelieferte Ladegerät abbauen und mitnehmen oder ob nicht ein zweites Ladekabel doch praktischer ist.

Die Vorteile für ein zweites Ladegerät liegen klar auf der Hand. Das nervige abbauen und später wieder befestigen des Ladekabels an der Dockingstation bleibt uns erspart. Zum anderen ist Nintendos Netzteil doch ziemlich globig und passt nicht in jede Tasche bzw. frisst viel Platz.
Mit dem USB-C Anschluss der Konsole gibt es unzählige Anbieter auf dem Markt, theoretisch kann jedes USB-C Kabel zum aufladen verwendet werden, doch jedes eignet sich nicht!
Wichtig ist, dass die Nintendo Switch zum laden einen Input von 2,6A benötigt. Die meisten Powerbanks und Netzteile liefern jedoch nur 2,4A. Das heißt, die Konsole wird dann entweder gar nicht geladen oder aber nur so schwach, dass sie sich beim zocken trotzdem weiter entlädt. Im schlechtesten Fall schaltet sich das Gerät dann einfach ab.
Auf diese technische Feinheit sollte daher vor dem Kauf geachtet werden.

Das USB C Ladegerät der Firma Inateck bietet diese Vorraussetzungen und ist daher perfekt zum mobilen laden der Konsole geeignet (Steckdose vorausgesetzt).
Im Lieferumfang enthalten sind:

  • 60 W USB-C Ladenetzteil
  • wechselbare US-, UK- & EU Steckadapter
  • 2 m USB-C zu USB-C Kabel
  • mehrsprachige Bedienungsanleitung
  • Garantie und einen freundlichen Kundendienst

Durch die automatische Erkennung des angeschlossenen Endgerätes wird der passende und effektivste Ladestrom bereitgestellt (5 V/3 A, 9 V/3 A, 15 V/3 A, 20 V/2,25 A). Außerdem liegen dem „Inateck UCC1001“ drei Steckervarianten bei, die man problemlos tauschen kann (wechselbare US-, UK- & EU Steckadapter). Damit kann die Konsole auch im Ausland problemlos und sicher geladen werden.
Weitere Schutzvorkehrungen sind in dem Gerät integriert. Kurzschlüsse, Fehlströme, Überspannungen und auch Überhitzungen werden vorsorglich vom Produkt aufgefangen. Tritt einer dieser Fälle auf, wird die Ladung unterbrochen.
Ansonsten ist das Gerät sehr solide verarbeitet und macht einen hochwertigen Eindruck. Das schwarz passt zum Gesamtdesign der Nintendo Switch. Lediglich das Netzteil ist etwas kratzempfindlich.
In unserem Praxis-Test haben wir das Gerät vor allem im ICE genutzt. Hatte unser vorheriges Dritt-Anbieter Ladekabel die Konsole nicht zuverlässig geladen (zocken und laden war nicht gleichzeitig möglich) konnten wir hier keine Probleme feststellen. Im Standby-Modus wird die Konsole sogar ein paar Minuten schneller geladen als vom Originalen!

Für alle die noch auf der Suche sind, können wir eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Mit unserem Gutschein-Code (GUYVPVIF) spart ihr sogar 40% im Vergleich zur UVP!
Bei Amazon bestellen.
Besonders lohnt sich die Anschaffung, wenn ihr mehrere Geräte habt, die über USB-C geladen werden müssen.

Vielen Dank an inateck für die freundliche Bereitstellung eines Testmusters.

Geschrieben von: JoKo

Ich bin der Gründer von Mariofans.de und arbeite seit 10 Jahren an diesem Projekt. Seit Kindheitstagen bin ich mit der Super Mario-Welt verbunden. Am liebsten erstelle ich Lösungen zu den verschiedenen Titeln. Ansonsten kümmere ich mich im Hintergrund um alles Organisatorische. Bei Fragen stehe ich über unser Kontaktformular jeder Zeit zur Verfügung.

Bisher keine Kommentare.

Sag uns deine Meinung

Mariofans

Wir sind die größte deutschsprachige Super Mario Fanpage. Hier findest du alles, was du über den kleinen Klempner und seine Freunde wissen musst. Wir bieten umfangreiche Lösungen, etliche Wallpapers, eine riesige Online-Galerie, wunderschöne Soundtracks und natürlich die aktuellen Nachrichten über Super Mario. Nimm dir die Zeit und schau dich in Ruhe um.

Tweets

So kurz vor der heutigen Smash Bros-Direct erreicht uns gerade das Gerücht das das Nintendo 64-Mini heute angekündigt werden soll!
Smash Bros. Direct am Donnerstag um 15 Uhr! https://t.co/9HWAr2h91p
Die Nintendo Direct brachte viele großartige Ankündigungen! Luigi geht 2019 erneut auf Geisterjagd, Toadette als ne… https://t.co/Q8zcE0BSuQ