PM: Super Mario Odyssey: Gratis-Update bringt ab sofort noch mehr Spaß ins Spiel

Nintendo Switch-Fans können sich ins neue Mini-Spiel Ballonjagd stürzen sowie neue Outfits und Schnappschuss-Filter nutzen

Super Mario Odyssey bietet allen Fans ab heute noch mehr Spielspaß: Sie können jetzt ein kostenloses Update mit dem neuen Minispiel Ballonjagd auf ihre Nintendo Switch-Konsole laden. Obendrein bietet das Update neue Outfits für Mario und zwei lustige, neue Filter für Fotos im Schnappschuss-Modus.

Die fröhliche Ballonjagd kann losgehen, sobald die Spieler das Update heruntergeladen und die Hauptstory von Super Mario Odyssey beendet haben. Dann müssen sie nur noch in jedem Land Marios Bruder Luigi aufsuchen und ihn auf das Minispiel ansprechen. In der Spielvariante Ballonverstecken geht es darum, einen Ballon innerhalb einer vorgegebenen Zeit möglichst raffiniert zu verstecken. Umgekehrt gilt es in Ballonsuche, in der gleichen Zeit möglichst viele Ballons aufzustöbern, die andere Spieler aus aller Welt versteckt haben. Je besser die Spieler Ballons verstecken oder finden, desto höher steigt ihr Punktestand und damit auch ihr Ranking. Während der Ballonjagd verändert sich die Spiel-Atmosphäre von Welt zu Welt: So erleben die Spieler zum Beispiel tagsüber Regen in New Donk City und abends den Sonnenuntergang über der Brutzelebene.

Mit den zusätzlichen Outfits und Schnappschuss-Filtern, die in dem Gratis-Update enthalten sind, können die Spieler Mario zu einem völlig neuen Look verhelfen. Sobald sie das eigentliche Abenteuer von Super Mario Odyssey durchlaufen haben, können sie den Titelhelden im spielinternen Shop mit den Outfits Sunshine, Musiker und einer Ritterrüstung ausstaffieren. Die neuen Schnappschuss-Filter Münze und Neon wiederum ermöglichen ihnen die unterschiedlichsten Fotoaufnahmen lustiger Spielmomente.

Weitere neue Outfits sind zukünftig geplant. Wer darüber auf dem Laufenden bleiben möchte, wirft am besten regelmäßig einen Blick in den offiziellen deutschen Twitter-Kanal von Nintendo.

* Online-Spiele und Online-Services setzen einen Nintendo Account und einen Breitband-Internetanschluss voraus. Für einige Online-Services ist ab September 2018 ein kostenpflichtiges Abo erforderlich. Die Verfügbarkeit dieser kostenpflichtigen Services kann je nach Land eingeschränkt sein.

Geschrieben von: Melvin

Ich bin bei MarioFans DE sowas wie die rechte Hand vom Admin und arbeite seit 2013 mit. Ich schreibe Beiträge, betreue die Social-Media Kanäle und tüftel im Hintergrund an einige interessanten Projekten.

Bisher keine Kommentare.

Sag uns deine Meinung

Mariofans

Wir sind die größte deutschsprachige Super Mario Fanpage. Hier findest du alles, was du über den kleinen Klempner und seine Freunde wissen musst. Wir bieten umfangreiche Lösungen, etliche Wallpapers, eine riesige Online-Galerie, wunderschöne Soundtracks und natürlich die aktuellen Nachrichten über Super Mario. Nimm dir die Zeit und schau dich in Ruhe um.

Tweets

Die Nintendo Direct brachte viele großartige Ankündigungen! Luigi geht 2019 erneut auf Geisterjagd, Toadette als ne… https://t.co/Q8zcE0BSuQ