Kapitel 2 (TEIL III)

Die ersten Schritte in der Staubtrockenen-Ruine

Im Tempel kannst du dein Spielstand speichern. Bekämpfe die Pokey-Mumie in den Sarkophagen. Im Zweiten kannst du den Stachelschild-Orden finden. Geh durch die Tür unten und hol dir vom Podest den Ruinenschlüssel. Öffne damit die Tür und aktiviere den !-Schalter. Im Raum, in dem du zuvor warst, kannst du nun weiter gehen.
Es folgt eine weitere Warnung. Gehe die Treppen nach oben und zersprenge die Wand mit Bombette. In dem dahinter liegenden Raum aktivierst du zunächst den Schalter und holst dir im Anschluss den Sternensplitter. Gehe nun in den Raum der unter der liegt. Hier kannst du nun den Ruinenschlüssel einsammeln. Gehe die Treppen nach ganz unten öffne die Tür mit dem eben erhaltenen Schlüssel.

Name Max. KP Angriff Verteidigung
Pokey-Mumie 4 2 0
Käfer 3 2 2

Kämpfe gegen die Pokey-Mumien

Du gelangst in einen großen Raum, an dessen Ende ein ?-Block ist. Aktivierst du diesen, öffnen sich die Sarkophage und drei Pokey-Mumien erscheinen. Achte darauf, dass du den Orden „Erdbeben“ aktivierst hast, um auch den Swooper an der Decke erledigen zu können. Sind alle Monster besiegt, fällt der nächste Schlüssel von der Decke und du kannst deine Reise fortsetzen.

Name Max. KP Angriff Verteidigung
Pokey-Mumie 4 2 0
Käfer 3 2 2
Swooper 4 2 0

Der Super-Hammer

Fliege mit Parakarry über den Abgrund und gehe durch die Tür in den nächsten Raum. An der Wand kannst du schon ein Symbol für eine große Schatzkiste sehen. Es folgt ein kleines Rätsel.
Klettere die grüne Treppe nach oben und aktiviere den Schalter.
Klettere die nächste grüne Treppe nach oben und aktiviere auch diesen Schalter.
Gehe nun die grüne Treppe nach links oben und die rote Treppe wieder runter und aktiviere den roten Schalter.
Gehe nach ganz unten und klettere erst die grüne Treppe und dann die rote Treppe nach oben.
Du landest schließlich bei einem Gitter. Gehe in den Hintergrund und lasse dich vorsichtig auf den Rand fallen. Folge diesem Rand nach vorne links und du kannst durch eine unsichtbare Wand gehen. Am Ende erwartet dich eine Schatztruhe mit dem Schleicher-Orden. Geh zurück und spring nun nach ganz unten und öffne die große Truhe. In dieser findest du den Super-Hammer, welcher die es ermöglicht, auch graue Blöcke zu zerschlagen.


Auf der Suche nach den Steinen #1

Mit diesem neuen, bessere Hammer, gehst du dahin zurück, wo du vorhin die Pokeys besiegt hast. Klettere die rote Treppe nach oben und zerstöre den grauen Block. Hinter diesem ist ein Artefakt versteckt, welches du später gegen einen Sternensplitter eintauschen kannst.
Gehe weiter nach rechts und die Treppe nach oben (siehe Bild). Du landest nun in einem Raum, wo du zunächst einen grauen Block zerstören musst, um dann den Pyra-Stein einzusammeln. Aus dem Hintergrund aktiviert sich nun ein Fels-Chomp, den es gilt zu besiegen. Er ist relativ schnell besiegt, nach zwei Angriffen mit dem Erdbeben, zerfallen beide Gegner zu Staub. Falls du nur noch wenig KP hast, solltest nun deine Energie am besten draussen aufladen gehen und einmal das Spiel speichern.

Name Max. KP Angriff Verteidigung
Pokey-Mumie 4 2 0
Käfer 3 2 2
Fels-Chomp 4 3 1

Auf der Suche nach den Steinen #2

Gehe im Anschluss wieder nach links und die Treppe nach unten. Dort kannst du einige Risse in der Wand sehen, was bedeutet, dass Bombette sie zersprengen kann. Im nächsten Raum findest du einen weiteren Block, mit dem du einen Partner in den Super-Rang aufstufen kannst. Wähle am besten Parakarry aus. Ist dies erledigt, sprengst du die nächste Wand links und ergatterst auch den Dia-Stein.

Name Max. KP Angriff Verteidigung
Pokey-Mumie 4 2 0
Käfer 3 2 2
Fels-Chomp 4 3 1

Die Ruinen sind tiefer als gedacht

Wenn du auch diesen Stein hast, folgst du dem Tunnel unten rechts, bis du in einen weiteren Raum gelangst. Zerhaue hier den Steinblock und lege so einen Schalter frei. Aktivierst du diesen, erscheinen Treppenelemente und du kannst dir den nächsten Schlüssel holen. Spring mit dem Trampolin wieder nach oben und gehe diesmal durch die Tür rechts. Nach den fünf Statuen, findest du oben die letzte verschlossene Tür. Hinter dieser verbirgt sich ein weiterer Schalter und die Kombination für die drei Steine.
Hast du den Schalter aktiviert, gehst du durch den Raum darunter und holst dir den Mondstein. Nach dem Kampf gegen die Fels-Chomps, gehst du zurück zu den fünf Chomp Statuen. Lege nun die drei Steine ein. Links den Pyra-Stein, in der Mitte den Dia-Stein und rechts den Mondstein.


Boss: Tutankoopa

Es erscheint eine Treppe, die dich zu einem Herzblock und einen Speicherblock führt. Speichere das Spiel ab und mach dich auf den Bosskampf bereit. Der beste Partner ist hierbei Parakarry.
Lad zunächst mit Schlag + deinen Hammer zwei Runden lang auf. In der Zwischenzeit greifst du mit Parakarry den Tutankoopa mit einem Luftangriff an. Hat Tutankoopa nun einen Chomp gerufen, kannst du diesen ganz einfach mit einem Hammerschlag besiegen.
Als nächstes solltest du mit weiteren Power-Sprüngen und Luftangriffen den Tutankoopa weiter schwächen.
Sollte er einen weiteren Chomp rufen, kannst du auch einen Donnerzorn nutzen, um ihn zu besiegen. Nach ein paar weiteren Runden, solltest du Tutankoopa besiegt haben.
Schnapp dir Mamar und das Kapitel ist beendet.

Name Max. KP Angriff Verteidigung
Tutankoopa 30 3 0
Chomp 4 3 3

Bisher keine Kommentare.

Sag uns deine Meinung

Mariofans

Wir sind die größte deutschsprachige Super Mario Fanpage. Hier findest du alles, was du über den kleinen Klempner und seine Freunde wissen musst. Wir bieten umfangreiche Lösungen, etliche Wallpapers, eine riesige Online-Galerie, wunderschöne Soundtracks und natürlich die aktuellen Nachrichten über Super Mario. Nimm dir die Zeit und schau dich in Ruhe um.

Tweets

29,99€ für sechs weitere Kämpfer in #SSBU für die #NintendoSwitch. Wucher oder jeden Cent wert?… https://t.co/MMygDIy4su
Gerücht: Paper Mario für Switch in 2020 Ist was dran? https://t.co/6TFIFaR3Ba via @twitterapi
Es hat dann doch ein wenig gedauert bis wir eine neue Nintendo Direct kommt ABER morgen um 23:00 Uhr ist es dann en… https://t.co/a8RKegQWro