Kapitel 13

Die Suche nach dem Aurora-Block

Am Sternenschrein angekommen kannst du, bevor du weiter gehst, speichern. Oben triffst du gleich auf das Sternentor, welches vom Aurora-Block erzählt. Mach dich also auf die Suche und gehe entweder links oder rechts nach oben. In beiden Fällen musst du im oberen Abschnitt dich über die Löcher wirbeln um das Ziel zu erreichen. Die Babys kannst du dann im nächsten Abschnitt nach holen. Gehe mit allen vieren nach oben und wirf die Babys auf das Trampolin. Oben füllst du Baby Mario mit Wasser und bringst ihn in Position. Dreh nun mit Mario & Luigi am Rad, damit der Block nach oben fährt. Dort versuchst du ihn mit einem Wasserball zu treffen. Hast du dies geschafft, musst du mit den Babys runter springen und auf der anderen Seite das Trampolin benutzen. Springe hier gegen den Block und er fährt nach unten. Diesmal musst du ihn mit einer Kombination aus Mario & Baby Mario erwischen oder Luigi und Baby Luigi. Jetzt fliegt er vor das Sternentor, zu welchem du dich auch wieder begeben musst.

Name KP Angr. Vert. Ges. Erf. Münzen
Wunder-Ka-Bauz 56 120 114 50 30 4
Liebesblase 90 90 86 74 130 10
Fly Guy 100 140 95 83 150 10
Piranha-Planet 180 150 110 87 170 20
Mogelhand 134 126 89 55 155 15

Der Rückweg

Der Versuch von Luigi ihm zu erwischen scheitert. Darauf stellt das Tor Luigi eine Frage, zu welcher er nicht die richtige Antwort geben kann. Wähle also jede Antwort einmal aus, damit es weiter gehen kann. Nach einem kurzen Gespräch schafft Luigi es endlich den Aurora-Block zu erreichen. Das Sternentor öffnet seine Tür und du kannst mit dem blauen Rohr weiter nach unten fahren.


Rätselspaß

Speichere ab und gehe nach unten. Hier aktivierst du rechts den ersten Schalter. Nun begibst du dich auf die Plattform, die dem lilanen Strahl gegenüber liegt. Auch hier aktivierst du wieder den Schalter. Auf der Plattform zu deiner linken musst du dich mit den Babys in die Höhle begeben. Mit einem Licht über dem Kopf findest du in der Mitte einen Weg, der wieder nach draussen führt. Am oberen Ausgang findest du den nächsten Block. Diesmal musst du zur Plattform, die dem gelben Strahl gegenüber liegt. Auch hier ist wieder eine Höhle, in welche die Babys klettern müssen. Aktiviere die Blöcke so, wie sie auf dem Boden zu sehen sind (Mario = Rot, Luigi = Grün). Stimmt die Reihenfolge erscheint der nächste Block und du kannst den gelben Strahl verbinden. Verbinde nun die restlichen Strahlen miteinander. Am Ende erscheint in der Mitte ein blaues Rohr, welches du dann aufsuchst.


Die Kobalt-Sternsplitter

Du bist immer noch im Sternenschrein und speicherst nochmal ab. Wenn du dies getan hast gehe nach oben. Dort findest du im Auge einen weiteren Kobalt-Sternsplitter, daraufhin erscheint Kylie Koopa und Toadbert mit dem letzten Kobalt-Sternsplitter. Jedoch gehen sie weiter, du folgst ihnen am besten. Hier gehst du nach links und rollst dich über die Babys. Diese Pfannkuchen schickst du durch die schmalen Wege. Bei der zweiten Verzweigung musst du rechts gehen, um am Ende durch das Gitter zu kriechen. In der Höhle haust du gegen den Schalter, damit eine grüne Plattform erscheint. Jetzt kannst du mit den älteren weiter ziehen. Oben angekommen findest du wieder einen Rohrblock, damit die Babys nach kommen können. Speichere ab und fülle deine KP wieder auf. Springe danach auf den Schalter um durch die Tür gehen zu können.


Shrooboid #2

Du findest Kyle und Toadbert am Boden liegen. Nach einem kurzen Gespräch erhältst du erneut die Karte, diese musst du nun auf den Touchscreen sauber wischen. Hast du alles frei geputzt, erscheint der große Shrooboid. Dies ist wirklich ein harter Brocken, denn du kannst ihn zum Anfang nur durch Sprungangriffe verletzen. Deswegen sind Pardauz-Eier, rote Panzer und Eisblumen zu empfehlen. Dies verletzt ihn zwar nicht stark, ist aber für den Anfang nicht schlecht. Meist schleudert er eine Eisenkugel, nachdem er getroffen wurde. Hämmer die weg und er legt sich auf den Boden, dies ist deine Chance ihn ordentlich Schaden zuzufügen. Nimm am besten die Kopierblume, um bei ihm rund 200 Schaden anzurichten. Nach drei Wiederholungen bläht er sich ordentlich auf und ruft zu allem Überfluss noch ein Shroob-UFO. Wenn die Anzeige auf Null ist, ist der Kampf verloren! Dies sollte dir aber keine Sorgen bereiten, denn das Kampfschema ist immer noch das gleiche. Die Eisenkugeln, die nun wegfliegen, treffen das UFO und geben dir eine Runde mehr Zeit. Aber auch der riesen Shrooboid ist nach drei bis vier Angriffen besiegt. Du erhältst den fünften Kobalt-Sternsplitter und kannst oben zum Schloss zurückkehren.

Name KP Angr. Vert. Ges. Erf. Münzen
Großer Shrooboid [1. Phase] 1000 170 150 66 1500 400
Großer Shrooboid [2. Phase] 900 200 150 53 1500 400
insgesamt 1500 400

Bisher keine Kommentare.

Sag uns deine Meinung

Mariofans

Wir sind die größte deutschsprachige Super Mario Fanpage. Hier findest du alles, was du über den kleinen Klempner und seine Freunde wissen musst. Wir bieten umfangreiche Lösungen, etliche Wallpapers, eine riesige Online-Galerie, wunderschöne Soundtracks und natürlich die aktuellen Nachrichten über Super Mario. Nimm dir die Zeit und schau dich in Ruhe um.

Tweets

29,99€ für sechs weitere Kämpfer in #SSBU für die #NintendoSwitch. Wucher oder jeden Cent wert?… https://t.co/MMygDIy4su
Gerücht: Paper Mario für Switch in 2020 Ist was dran? https://t.co/6TFIFaR3Ba via @twitterapi
Es hat dann doch ein wenig gedauert bis wir eine neue Nintendo Direct kommt ABER morgen um 23:00 Uhr ist es dann en… https://t.co/a8RKegQWro