PM: Nintendo präsentiert Geschäftszahlen sowie neue Informationen zu Apps, zu NX und zu The Legend Of Zelda

Die App Miitomo übersteigt 10 Millionen Nutzer weltweit; neue Apps werden Spiele aus den Serien Fire Emblem und Animal Crossing

Nintendo hat im Rahmen der Bekanntgabe seiner Geschäftszahlen für das vergangene Fiskaljahr, welches am 31. März endete, eine Reihe neuer Informationen präsentiert, darunter auch erste Ankündigungen zum Videospiel-System mit dem Codenamen NX.

„Mit der Bekanntgabe der Geschäftsergebnisse des vergangenen Fiskaljahres blicken wir zugleich gespannt auf die relevanten Entwicklungen und Themen, die uns zukünftig beschäftigen werden.“ so der Präsident von Nintendo, Tatsumi Kimishima. „Dazu gehören der weitere Ausbau unseres Geschäfts für mobile Smart Devices, neue Produkte für unsere bestehenden Videospiel-Plattformen und das Ziel, durch unsere Spiele, durch Lizenzvergaben und durch erweiterte Unterhaltungsangebote fortwährend mehr Konsumenten mit unserer IP zu erreichen.“ so Kimishima weiter.

Ein vollständiger Überblick über die Bekanntgabe der Geschäftsergebnisse sowie Informationen zu Änderungen in der Führung von Nintendo finden sich in englischer Sprache unter: www.nintendo.co.jp/ir/en. Die Höhepunkte waren:

##Miitomo: Die erste Smart-Device-App von Nintendo zählt bereits über 10 Millionen Unique User weltweit. Aus diesem Anlass wird Nintendo vom 29. April bis zum 8. Mai eine besondere Promotion-Aktion starten, um die Marke von 10 Millionen Miitomo-Nutzern zu feiern. Die kostenlose Anwendung, die ein einzigartiges Kommunikationserlebnis bietet, wurde am 17. März in Japan und am 31. März in einer Reihe anderer Länder veröffentlicht, hierunter auch in Deutschland und Österreich, wo sie kurz nach Veröffentlichung Platz 1 im Google Play Store erreichte. Zusätzlich zu diesen herausragenden Nutzerzahlen hat Miitomo bis heute bereits über 300 Millionen Unterhaltungen innerhalb der App entfacht. Außerdem wurden von den Nutzern bis jetzt bereits mehr als 20 Millionen Miifotos in verschiedensten sozialen Medien gepostet.

##Nintendos nächste Apps: Mit Blick auf die positiven Reaktionen der Miitomo-Nutzer kündigte Nintendo an, dass die nächsten zwei Apps auf den beliebten Serien Fire Emblem und Animal Crossing basieren werden. Nintendo plant die Veröffentlichung beider Apps für den kommenden Herbst. Die erste von ihnen soll den großen Wert eines Strategie-Rollenspiels vermitteln, dabei jedoch einstiegsfreundlicher sein als die bekannten Fire Emblem-Spiele auf bestehenden Nintendo-Systemen. Die zweite Spiele-App wird sich mit der bereits existierenden Animal Crossing-Welt auf anderen Nintendo-Plattformen verknüpfen. Bei beiden Anwendungen handelt es sich im Vergleich zu Miitomo um reine Spiele-Apps, die in Kombination für noch mehr Unterhaltung sorgen. Ihre Inhalte knüpfen zudem stark an bestehende Nintendo-Spiele an. Nähere Details zu diesen Apps werden von Nintendo zeitnah zu deren Veröffentlichung bekanntgegeben. Darüber hinaus sind weitere Apps für unterschiedliche Ziel- und Spielergruppen in Planung.

##NX: Nintendo hat kürzlich angekündigt, weitere Informationen über das nächste System mit dem Codenamen NX in diesem Jahr bekanntzugeben. In diesem Zusammenhang bestätigte Nintendo, dass die Veröffentlichung von NX für März 2017 geplant ist. NX wird nicht auf der bevorstehenden Videospiele-Messe E3 in Los Angeles im Juni präsentiert, sondern zu einem späteren Zeitpunkt dieses Jahres enthüllt.
##The Legend of Zelda: Die Veröffentlichung der neuesten Fortsetzung der Serie ist zeitgleich für Wii U und NX geplant. Beide Versionen des Spiels werden zusammen entwickelt. Da die Entwickler weiterhin Zeit benötigen, das Spiel zu perfektionieren, wird es 2017 veröffentlicht, jedoch zugleich im Fokus von Nintendos Präsentation während der E3 stehen.

##E3: Nintendo ändert das Konzept für seinen diesjährigen Auftritt bei der E3 und wird sich diesmal vollständig auf das kommende Spiel der The Legend of Zelda-Serie konzentrieren. Die Besucher haben somit erstmals die Möglichkeit, die Wii U-Version auf dem E3-Showfloor zu spielen. Zugleich wird es der einzige spielbare Titel sein, den Nintendo in der Show präsentiert, sodass die Teilnehmer völlig in das neue Zelda-Erlebnis eintauchen können. Weitere Informationen zu Nintendos Plänen für die E3 werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.






  • Melvin

    Geschrieben von: Melvin

    Ich bin bei MarioFans DE sowas wie die rechte Hand vom Admin und arbeite seit 2013 mit.
    Ich schreibe Beiträge, betreue die Social-Media Kanäle und tüftel im Hintergrund an einige interessanten Projekten.

    Bisher keine Kommentare.

    Sag uns deine Meinung

    Mariofans

    Wir sind die größte deutschsprachige Super Mario Fanpage. Hier findest du alles, was du über den kleinen Klempner und seine Freunde wissen musst. Wir bieten umfangreiche Lösungen, etliche Wallpapers, eine riesige Online-Galerie, wunderschöne Soundtracks und natürlich die aktuellen Nachrichten über Super Mario. Nimm dir die Zeit und schau dich in Ruhe um.

    Tweets

    Noch kein passendes Weihnachtsgeschenk? In Zusammenarbeit mit Nintendo verlosen wir 2x Mario & Luigi: Superstar... https://t.co/mtztmSBUpc
    Ihr habt die Nintendo Direct verpasst? Kein Problem! https://t.co/7SlkG8ufTS
    Noch keine Switch und Mario Fan? Dann ist dies wohl die beste Verführung sich eine Nintendo Switch anzuschaffen! https://t.co/m0uxL4WZIn