Bibberberg Bob

Mission 1:
RUTSCHE AUF DER EISBAHN!

Nach betreten des Bildes, erhaltet ihr einen Hinweiß, das es an manchen Stellen extrem rutschig ist. Ihr solltet zuerst im Schornstein nachsehen. Tut das auch, und springt in den Schornstein. Im Schornstein ist die Schlitterbahn. Wenn ihr den Analog-Stick nach vorne drückt, beschleunigt ihr und wenn ihr ihn nach hinten drückt, bremst ihr. Die Rutschbahn ist nicht ganz leicht zu meistern. Nach der ersten Kurve folgt ein kleiner Sprung, wo ihr ein paar Münzen einsammeln könnt, danach kommt eine leichte rechts Kurve und dann eine lange links Kurve*. Jetzt solltet ihr ein wenig Bremsen, denn gleich kommt eine scharfe rechts Kurve, wo es leicht ist, runter zu fallen. Nach ein einem kleine Hügel, gehts nur noch einmal rechts und links um die Kurve, dann seit ihr in einem Tunnel. Im Tunnel ist noch eine rechts Kurve, jetzt gelangt ihr nur noch auf Eis, und ihr habt die Rutschbahn geschafft. Wenn ihr nach draussen geht, erhaltet ihr den Stern.

*Dort ist ein Weg mit Münzen gekennzeichnet. Folgt den Münzen „durch“ die Wand, dies ist eine Abkürzung, und ihr habt keine Gefahr mehr runter zu fallen. Am Ende dieser Strecke, erwartet euch zusätzlich noch ein extra Leben.


Mission 2:
FINDE DAS PINGUINBABY!

Wieder in der Welt, geht zum Schornstein, aber nicht rein. Ein wenig neben dem Schornstein ist ein kleiner Pinguin, schnappt ihn euch (B-Knopf), und geht mit ihm zum Anfangspunkt. Rechts findet ihr ein zerstörte Brücke, springt dort hinunter, Ihr landet auf einem Vorsprung, dort findet ihr auch noch ein extra Leben. Geht mit dem Baby Richtung rote Münze zum Abgrund, dort seht ihr wieder eine zerstörte Brücke, springt hin und geht auf die Brücke. Ihr müsst jetzt rechts runter springen. Entweder landet ihr schon bei der Mutter, oder ihr müsst erst mit dem Baby hingehen, je nachdem wie weit rechts ihr gesprungen seit. Habt ihr der Mutter das Baby gegeben, belohnt sie euch mit einen Stern.


Mission 3:
BESIEGE DEN SCHNELLEN PINGUIN!

Wieder im Level, springt erneut in den Schornstein, vor der Schlitterbahn erwartet euch schon ein Pinguin der sich selbst Schlitterkönig nennt. Bei dieser Mission dürft ihr nicht die Abkürzung benutzen, da ihr sonst diqualifiziert seit. Die Strecke ist die gleiche, jedoch schubst euch der Pinguin oft zu seite, das macht das schliddern schwerer. Nach einem fairen Rennen, überreicht dir der Pinguin statt einer Medaille einen Stern.


Mission 4:
FINDE DIE 8 ROTEN MÜNZEN!

Auf zur Suche nach den acht roten Münzen! Die erste befindet sich gleic vorne auf dem Tannenbaum. Geht nun zur zerstörten Brücke, wo ihr auch mit dem Pinguin-Baby wart. Stellt euch an den Rand, und ihr landet unten auf einer Brücke des Berges. Dort befindet sich die zweite Münze. Lauft die Brücke entlang, bis zum Ende, dann von euch gesehen nach rechts, durch den Schnee. Hinter einer Wand befindet sich die nächste rote Münze. Geht nun zur Mutter des Pinguin-Babys, dort auf dem Baum ist noch eine rote Münze. Jetzt benutz den Lift, um mit dem rosa Bob-omb zu reden. Er öffnet die Kanone, wenn der Lift zurück kommt, fahrt nach oben, dort ist noch eine rote Münze. Lauft Richtung Schneemannkopf. Immer den Weg weiter. In einer Spalte befindet sich noch eine rote Münze. Ihr habt bestimmt die springenden Schneemänner gesehen. Geht zur Brücke und überquert diese. Ihr seht schon wieder eine rote Münze sammelt auch diese ein. Geht jetzt wieder unten zur zerstörten Brücke. Stellt euch an den Rand und lasst euch nach oben teleportieren. Geht jetzt das fehlende Abschnitt der Brücke entlang und ihr fallt auf ein Abschnitt wo die letzte rote Münze haust. Ihr müsst jetzt den Weg weiter gehen, und ihr landet wieder an der Brücke, wo die vorletzte Münze gelegen hat. mit einen langen Sprung (Z+A) schafft ihr es bis zur anderen Seite wo der Stern auf euch wartet.


Mission 5:
BAUE EINEN SCHNEEMANN!

Geht zu dem Pinguin-Baby und rutscht dort runter, ihr seht ein Podest wo eine Schneekugel liegt. Redet mit der Schneekugel. Diese sucht einen Kopf. Rutscht mit der Kugel die Bahn entlang, ohne Abzukürzen (runterspringen)! Seit ihr vor der Schneekugel unten angekommen redet noch mit dem Schneekopf, dieser sucht nach einen Körper, der gerade angerollt kommt. Positioniert euch hinter den Schneekopf. Die Kugel rast euch hinterher und so entsteht ein neuer Schneemann, dieser ist so glücklich und schenkt euch einen Stern.


Mission 6:
DENKE AN DEN WANDSPRUNG

Benutzt die Abkürzung mit der Brücke um nach unten zu kommen. Unten geht zur Kanone die euch der rosa Bob-omb geöffnet hat. Visiert mit der Kanone erst den Tannenbaum in der Spalte an, und geht dann mit der Kanone bis an die Felswand. Jetzt landet ihr etwa knapp auf dem Boden. Danach lauft nach rechts. Dort ist ein enger Weg mit Monstern, überspringt diese und lauft den Weg weiter. Auf dem Schild steht die Erklärung für den Weitsprung (Z+A). Diese braucht ihr um über den Abgrund zu kommen. Dann geht weiter den Weg lang. Bis zur Wand nehmt ihr Anlauf, springt vor der Wand ab und nochmal an der Wand (Wandsprung 😉 ). So gelangt ihr auf die nächst Plattform, Übung mach den Meister!! Für den nächsten Sprung müsst ihr bei einen Dreisprung den Wandsprung vollführen. Dies ist sehr schwer, fallt ihr runter, könnt ihr euch am Herz regenerieren. Habt ihr diese schwere Aufgabe gelöst, geht auf das Eisfeld, „Vorsicht rutsch Gefahr!“, und holt euch den Stern.


EXTRA
100 MÜNZEN SAMMELN!

Insgesamt liegen 159 Münzen in der Gegend herum. Man findet sie an folgenden Stellen:
77 gelbe Münzen auf der Schneerutsche
8 rote Münzen (=16 gelbe)
3 blaue Münze (=15 gelbe), in blauen Blöcken und eine am Anfang der Rutschbahn
33 gelbe Münzen irgendwo draußen
18 Münzen durch Gegner






  • Bisher keine Kommentare.

    Sag uns deine Meinung

    Mariofans

    Wir sind die größte deutschsprachige Super Mario Fanpage. Hier findest du alles, was du über den kleinen Klempner und seine Freunde wissen musst. Wir bieten umfangreiche Lösungen, etliche Wallpapers, eine riesige Online-Galerie, wunderschöne Soundtracks und natürlich die aktuellen Nachrichten über Super Mario. Nimm dir die Zeit und schau dich in Ruhe um.

    Tweets

    Noch kein passendes Weihnachtsgeschenk? In Zusammenarbeit mit Nintendo verlosen wir 2x Mario & Luigi: Superstar... https://t.co/mtztmSBUpc
    Ihr habt die Nintendo Direct verpasst? Kein Problem! https://t.co/7SlkG8ufTS
    Noch keine Switch und Mario Fan? Dann ist dies wohl die beste Verführung sich eine Nintendo Switch anzuschaffen! https://t.co/m0uxL4WZIn